Fügen Sie im Design-Manager das Widget Gutscheinverkauf-Button vorzugsweise in der Angebote Übersicht oder bei Angebot Details ein. Dort kann unter Verrechnung definiert werden, ob der Promo-Code dem Total oder nur dem Angebotspreis (ohne Leistungen) abgezogen werden soll. Wurde der Gutschein erstellt, kann dieser wie eine Promotionskampagne bearbeitet werden. Im Widget können Sie neben den Gutscheinwerten auch definieren, ob der Preis eines Angebotes ebenfalls als Gutschein ausgegeben werden soll, wenn der Teilnehmende sich auf der Details Seite befindet und auf den Gutschein Button klickt. Die gesamte Geschenk-Gutschein-Verwaltung übernimmt edoobox.

Verkaufte Gutscheine

Ein gekaufter Gutschein-Code wird erst nach erfolgreicher Bezahlung ausgeliefert. Damit Gutscheine sofort bezahlt werden können, sollte mindestens ein Bezahlsystem aktiv sein.  Sofern in den Einstellungen zu den Zahlungssystemen die Funktion Manuelle Rechnung erstellen erlauben aktiv ist, kann sich der Teilnehmer eine Rechnung erstellen lassen. Es wird keine automatische Rechnung versendet.

Öffnen Sie in der Hauptnavigation den Menüpunkt «Promotionen». Im Untermenüpunkt «Verkaufte Codes» sind alle verkauften Gutschein-Codes sichtbar. Hier haben Sie die Möglichkeit, einzusehen, ob ein Gutschein bereits eingelöst wurde oder können Codes nötigenfalls deaktivieren (z.B. weil er zurückvergütet wurde).

Wird ein Gutschein Code mit dem Wert von EUR 50.00 bei einem Angebot eingelöst, welches zum Beispiel EUR 25.00 kostet, wird der Restbetrag des Gutscheines dem Konto des Teilnehmenden gutgeschrieben. Im Falle dieses Beispieles wäre jetzt ein Guthaben von EUR 25.00 im Konto des Teilnehmenden gutgeschrieben worden, welches bei der nächsten Buchung abgezogen wird.

Versteuerung der Gutscheine

Wird mittels des «Gutscheinverkauf-Buttons» ein Gutschein verkauft, wird dieser beim Kauf mit dem hinterlegten MwSt. Satz besteuert. Die MwSt wird, wenn möglich, vom Angebot verwendet, in welchem der Gutschein Verkaufs-Button steht. Wird der Gutschein auf Kategorien Ebene gekauft, wird die Standard MwSt. vom Konto genommen.

Gutschein gestalten

Um das Aussehen der verkauften Geschenkgutscheine anzupassen, können Sie in der entsprechenden E-Mail-Vorlage Gutscheinverkauf die gewünschten Anpassungen vornehmen. Indem Sie Bilder, Logos, Texte, usw. hinzufügen, gestalten Sie den Look Ihres Gutscheins Ihren Vorstellungen entsprechend."

Verwandte Anleitungen

Stichwörter für diese Anleitung

Gutschein ¦ Geschenkkarte ¦ Wert-Gutschein