Geben Sie buchungswilligen Teilnehmenden die Möglichkeit, sich in die Warteliste einzutragen. Falls ein Platz frei wird im Angebot, dann kann ein*e Teilnehmer*in aus der Warteliste dem aktuellen Angebot hinzugefügt werden. Mit einem Anfrage-Mail kann den restlichen Personen auf der Warteliste ein Ersatz-Angebot empfohlen werden.

Warteliste erlauben

Möchten Sie für ein Angebot die Warteliste erlauben, so gehen Sie ins entsprechende Angebot und klicken Sie in den Angebotseinstellungen auf «mehr anzeigen». Dort können Sie mittels Regelschieber festlegen, ob Sie die Warteliste für das Angebot erlauben oder nicht.

Bitte beachten: Anmeldetyp

Die Warteliste kann nur für Angebote mit Anmeldetyp Normale Anmeldung aktiviert werden. In Angeboten mit Freier Lektionen Auswahl ist das Führen einer Warteliste nicht möglich.

Warteliste im Status Geschlossen

Das Angebot ist im Status Geschlossen, die Option Warteliste ist aktiv.

Warteliste im Status Absagen

Wenn Sie ein Angebot absagen und den Status auf Absagen setzen, dann werden alle gebuchten Teilnehmenden in die Warteliste verschoben.

Warteliste bei MustPay

Unabhängig davon, ob Sie die Warteliste erlauben oder nicht, werden MustPay-Buchungen immer in die Warteliste eingetragen. Nach erfolgreicher Zahlung des Teilnehmenden wird die Buchung automatisch der Teilnehmendenliste hinzugefügt, sofern zu diesem Zeitpunkt noch Plätze im Angebot frei sind.

Status der Wartelistenbuchungen

Bedeutung vom Status Warteliste:

  • Anmeldung auf ausgebuchtes Angebot

  • Anmeldung nach abgelaufenem Anmeldeschluss

  • Anmeldung, nachdem der Status des Angebots manuell auf Schliessen gesetzt wurde

  • Backend-Anmeldung auf die Warteliste durch einen Admin

Bedeutung vom Status MustPay:

  • MustPay-Countown läuft aktuell

  • MustPay-Countdown ist abgelaufen

  • MustPay ohne Countdown

Funktionen in der Warteliste

Anfragen

Möchten Sie Teilnehmende auf der Warteliste nicht ungefragt dem Angebot hinzufügen, dann verwenden Sie den Button «Anfragen». Die markierten Teilnehmenden erhalten eine Mail mit dem Link zur angefangenen Anmeldung. Die Teilnehmenden können nun mit zwei Klicks die Buchung abschliessen.

Anfrage senden für Ersatzangebot - Warteliste eines anderen Angebots verwenden

Möchten Sie den Teilnehmenden auf der Warteliste ein Ersatzangebot anbieten, dann gestaltet sich der Ablauf wie folgt:

  1. Erstellen Sie ein Ersatzangebot und veröffentlichen Sie es

  2. Rufen Sie die leere Warteliste des Ersatzangebots auf

  3. Schrieben Sie ins Feld «Warteliste aus folgenden Angeboten» das Angebot, dessen Warteliste benutzt werden soll. Sie können auch mehrere Angebote mit deren Wartelisten hier angeben.

  4. In der nun erscheinenden Tabelle markieren Sie die Teilnehmenden, denen Sie eine Anfrage zusenden wollen

  5. Klicken Sie nun auf «Anfragen». Nun werden Anfragemails an die markierten Teilnehmenden versendet.

Bitte beachten: Anmeldetyp des Ersatzangebots

Die Anfrage für ein Ersatzangebot funktioniert nur, wenn auch beim Ersatzangebot der Anmeldetyp Normale Anmeldung aktiviert ist.

E-Mail

Möchten Sie den Teilnehmenden auf der Warteliste Informationen per E-Mail zukommen lassen, dann verwenden Sie dafür den Button «E-Mail».

Bestätigen

Werden im Angebot Plätze frei (durch eine Buchungsannullierung oder durch die Erhöhung der maximalen Teilnehmendenanzahl), können mit dem Button «Bestätigen» markierte Teilnehmende direkt dem Angebot hinzugefügt werden. Bitte beachten Sie, dass dadurch keine automatische Buchungsbestätigung versendet wird. Diese können Sie als Admin bei Bedarf manuell versenden.

Hinzufügen

Möchten Sie Teilnehmende direkt in die Warteliste einbuchen, dann klicken Sie auf «Hinzufügen».

Normale Teilnehmende anzeigen

Setzen hier einen Haken, so zeigt Ihnen das System rasch alle im Angebot eingebuchten Teilnehmenden an. Diese Sind ersichtlich über die Spalte Status mit dem Wert Buchung.
Diese Option ist spannend, wenn Sie von einem anderen Angebot die Teilnehmenden für ein neues Angebot anmelden oder informieren möchten.

Wartelistenbuchung annullieren

Klicken Sie beim entsprechenden Teilnehmenden auf das Buchungssymbol, die dynamische Seitenleiste öffnet sich. Klicken Sie dort auf das Link-Symbol, und in der neuen Hauptbox auf das Aktion-Symbol. Darin finden Sie die Option «Stornieren».

Angebot ohne definitive Anmeldung erstellen

Möchten Sie ein Angebot erstellen, in dem sich Teilnehmende ausschliesslich auf die Warteliste eintragen können? Dann empfehlen wir folgenden Ablauf:

  1. Angebot erstellen, evtl. mit Beschreibung, dass es sich bei der Anmeldung um eine Interessensbekundung handelt

  2. Start-, End- und Anmeldeschluss-Daten eintragen

  3. Bei «Maximale Teilnehmer» eine 1 eintragen

  4. Warteliste erlauben

  5. Status ändern auf Veröffentlichen und gleich darauf auf Schliessen. Das Angebot erscheint nun per Warteliste buchbar.

  6. Bei «Maximale Teilnehmer» eine 0 eintragen

Info: Angezeigte Teilnehmer*innen

Bitte beachten Sie, dass in der Warteliste keine Sammelteilnehmer*innen angezeigt werden. Falls Sie mehr Personen auf der Warteliste angezeigt bekommen, als tatsächlich in der Warteliste sind, dann liegt es daran, dass Kunden mehrmals versucht haben, sich in die Warteliste einzutragen.

Bitte beachten: Nachträgliches verschieben auf Warteliste

Es ist nicht möglich, nachträglich einen Teilnehmenden von der definitiven Liste auf die Warteliste zu verschieben.

Verwandte Anleitungen

Stichwörter für diese Anleitung

Mustpay ¦ Interessentenliste ¦ Warteliste ¦ Kontaktliste