In der Hauptnavigation unter dem Menüpunkt «Einstellungen» können mit einem Klick auf «Teilnehmer Datenfelder» diese angepasst werden.

In edoobox sind 10 Teilnehmer Datenfelder (Anrede, Vorname, Name, E-Mail, etc.) vordefiniert A, welche den Bedarf bei Standardbuchungen abdecken. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit ab dem Limited2 Abonnement bis zu 30 Teilnehmer Datenfelder nach Ihrem Bedarf B zu erstellen. 

Um ein neues Datenfeld zu erstellen, setzen Sie den Hacken bei einem nicht verwendeten Feld (z. B. Datenfeld 1) und benennen es, wenn Sie auf Datenfeld1 klicken, um. Beachten Sie hierbei, dass folgende Kriterien erfüllt werden: 

  • aussagekräftiger Namen 

  • verwenden Sie keine Sonderzeichen (, . – _ + / & % * ? ! < > ^ ( ) { } = ` ~ £ $ € § ° # “) 

Sobald das Feld einen Hacken hat, wird es im Design Manager angezeigt und kann verknüpft werden. Definieren Sie den Feldtyp C, sodass Sie eine Datumseingabe, Datei Upload oder ein Textfeld zur Beantwortung des Teilnehmenden Datenfeld zur Verfügung stellen können. Um eine möglichst grosse Übereinstimmung, bei der Duplikatsuche D zu erreichen, können Sie einzelne Felder für die Suche aktivieren. 

Um die Reihenfolge E der Felder in den Tabellen im Backend einzustellen, ziehen Sie das Feld mit der Maus nach unten oder oben. Im Template Teilnehmer Formular (Design Manager) kann die Reihenfolge und die Feldbezeichnung unabhängig von diesen Angaben eingestellt werden. 

Einige Felder können im Teilnehmer Anmeldeformular mit Sonderfunktionen belegt werden z. B. 

  • Feld E-Mail: doppelte Eingabe und E-Mail-Validierung (Prüfung und Verhinderung von Fake-Buchungen) 

  • Feld Tel: Tel-Nummer-Validierung (Verhinderung von Fake-Buchungen) 

Verwandte Anleitungen

Stichwörter für diese Anleitung

Teilnehmer ¦ Datenfelder ¦ Design Manager ¦ Typ ¦ Duplikatsuche