Das Tagging ermöglicht Ihnen, eine übergeordnete Filterung Ihrer Angebote zu erstellen.

Einen neuen Tag erstellen

Um einen neuen Tag für ein Angebot zu erstellen, gehen Sie auf das entsprechende Angebot und klicken in den Angebotseinstellungen bei Tags auf «Bearbeiten».

Die Anzahl der Tags pro Angebot ist nicht limitiert. Die Namen der Tags sind frei wählbar. Mit Klick in die Tag-Leiste erscheint eine Auswahlliste bereits vorhandener Tags. Ist der gewünschte Tag-Name in dieser Liste vorhanden, so können Sie diesen direkt anwählen oder mit der Eingabe der Anfangsbuchstaben danach suchen.

Bitte beachten: Tag-Namen

Wir empfehlen Ihnen, die Tags ohne Umlaute, Leerzeichen oder andere Sonderzeichen zu erstellen.

Tags in Ihrem Webauftritt

Fügen Sie in Ihrer Webseite mehrere iFrames auf unterschiedlichen Seiten ein, welche jeweils nur die Angebote anzeigen, die Sie dort angezeigt haben möchten. Mit mehreren iFrames und den entsprechenden Überschriften erreichen Sie eine Verbesserung der SEO Ihrer Website.

Tags sind nach aussen nur in der URL sichtbar.

Beispiel: Tags auf Ihrer Webseite

Sie haben im Navigationsfenster verschiedene Angebotskategorien wie Sportklettern, Bouldern, Skilauf, Schwimmen, usw. In all diesen Kategorien gibt es Grundkurse, Aufbaukurse und Workshops. Wenn Sie nun allen Grundkursen den Tag «Grundkurs» geben, haben Sie die Möglichkeit, alle Grundkurse aus den verschiedensten Kategorien in einem iFrame anzuzeigen.

Sie können den Angeboten zusätzlich den Tag Outdoor oder Indoor geben. So haben Sie die Möglichkeit, alle Outdoor- oder Indoor-Angebote in einem iFrame zusammenzufassen.

Anzeigen im iFrame und Plugin

Um den iFrame-Code bzw. den Shortcode für die Angebote mit den gewünschten Tags zu generieren, gehen Sie auf der entsprechenden Ebene der Baumstruktur mit Rechtsklick auf «Vorschau-Share». Dort haben Sie die Möglichkeit, die Einstellungen des iFrame-Codes bzw. des Shortcodes anzupassen, indem Sie die gewünschten Tags hinzufügen.

Info: Ebene der Baumstruktur

Möchten Sie im iFrame alle Angebote eines (oder mehreren) bestimmten Tags darstellen, so öffnen Sie die Vorschau-Share-Funktion auf Ihrem Kontokürzel. Möchten Sie hingegen nur von einer Kategorie die Angebote eines (oder mehreren) bestimmten Tags darstellen, so öffnen Sie die Vorschau-Share-Funktion auf der entsprechenden Kategorie.

Haben Sie alle Tags hinzugefügt, dann klicken Sie zum Generieren des iFrame-Codes bzw. des Shortcodes auf «Einbinden/Einbetten Webseite». Mit Klick auf das Feld «Standardansicht einbinden» kopieren Sie den Inhalt in die Zwischenablage. Der Code ist jetzt bereit zum Einfügen ins gewünschte iFrame auf Ihrer Webseite.

Info: Anzeige im iFrame

Ein einzelner Tag

Um nur die Angebote mit einem bestimmten Tag anzuzeigen, ergänzen Sie den iFrame-Aufruf mit:
?edtag=TAG_NAME

Beispiel: https://www.edoobox.com/iframe/IHR-KÜRZEL/?edtag=Outdoor

Mehrere Tags

Möchten Sie Angebote mit unterschiedlichen Tags im iFrame anzeigen, trennen Sie die Tag-Namen mit jeweils zwei Punkten (..).

Beispiel: https://www.edoobox.com/iframe/IHR-KÜRZEL/?edtag=Outdoor..Bouldern

Zu beachten: URL-Decodierung

Falls Sie Umlaute, Leerzeichen oder andere Sonderzeichen im Tag verwenden, ist beim Aufruf via URL besondere Aufmerksamkeit gefordert, da der Tag URL-Decodiert geschrieben werden muss. Sobald Sie Umlaute, Leerzeichen oder Sonderzeichen verwenden, können Sie diese nicht analog in die URL eingeben, da diese Zeichen in der URL-Decodierung anders dargestellt werden (z.B. «ä» = %C3%A4).

Wir empfehlen Ihnen hierzu, bei «iFrame einbinden» die Tags zu hinterlegen. Dadurch werden direkt die korrekten Werte ausgegeben und Sie können diese anschliessend direkt herauskopieren und in die URL einsetzen.

Tipp: Tagfilter im Frontend

Fügen Sie im Design Manager das Widget «Tag Filter» in der Angebotsübersicht hinzu und ermöglichen Sie Ihren Kunden eine vereinfachte Navigation durch Ihre Angebote

Verwandte Anleitungen

Stichwörter für diese Anleitung

Filterung ¦ Bedingungen ¦ Tagging