• Postman: Der Postman Style Guide wurde erweitert um das Kapitel «Eigenschaften».

  • API-Hinweis: Die API Keys, die in V1 erstellt werden, sind nur für die API V1. Die API Keys, die in V2 erstellt werden, sind nur für die API V2.

  • Teilnehmer-Saldo: Neu können die Saldo-Spalten eines Teilnehmers sichtbar gemacht werden. Diese Einstellung findet sich via Spalten-Menü rechts oberhalb der Teilnehmer-Tabelle. Hier hat edoobox ein Limit von maximal 4 Saldo-Spalten. Danach werden statt Saldo-Daten in der Spalte Info-Badges mit einer Erklärung angezeigt.

  • E-Mail-Vorlagen: Es steht ein neuer Platzhalter ##InvoiceListingPricecategory## in der Vorlage Rechnung.pdf zur Verfügung. Bei diesem Platzhalter wird die Preiskategorie in der Tabelle bei jeder Zeile ausgegeben. Bisher wurde erst ab der zweiten Preiskategorie deren Name angezeigt. Hinweis: Bei älteren Rechnungen kann es sein, dass nach dem Aktualisieren weiterhin kein Name ausgegeben wird, da dieser erst ab jetzt immer in der Transaktion gespeichert wird.

  • Vorschau-Share: Beim Vorschau-Share-Popup wurden diverse Erweiterungen gemacht, sodass auf den verschiedenen Ebenen die passenden Einbindungsoptionen zur Verfügung stehen und Tags gelöscht werden können.

  • Dynamische Seitenleiste: Die Darstellung der Preiskategorien in der dynamischen Seitenleiste wurde angepasst und benutzerfreundlicher gestaltet.

  • Fragen und Leistungen: Die gesamte Funktionalität der Fragen und Leistungen wurde implementiert. Das Design wurde gegenüber der V1 vollständig überarbeitet und mit einer neuen Komponente (Zwei-Spalten-Auswahl) deutlich nachvollziehbarer gestaltet. Für mehr Verständlichkeit sorgt insbesondere die stärkere Trennung zwischen den Fragen und den Leistungen.

  • Dashboard: Auf dem Dashboard werden jetzt keine abgesagten und keine beendeten Termine in der aktuellen Terminübersicht angezeigt.