• APP V2 | Neues Layout UPDATE: Die edoobox V2 steht Ihnen nun mit Ihrem neuen Look zur Verfügung. Es wurde das Layout aller wichtigen Ressourcen überarbeitet und vereinheitlicht. Damit bietet die edoobox V2 Ihnen ein übersichtliches, performantes und benutzerfreundliches Design, mit dem Sie effizient Ihre Angebote erstellen und veröffentlichen können.

    • Die Seitenleiste mit der Baumstruktur ist neu weiss und nicht mehr blau.

    • Die Ressourcen «Angebot», «Teilnehmer», «Buchungen» und «Rechnungen» ermöglichen Ihnen jetzt aufgrund des einheitlichen Aufbaus die Möglichkeit, effiziente Arbeitsprozesse zu entwickeln. Sie verfügen bei jeder Ressource jetzt über einen Header, die jeweiligen Register und einen Aktionsbutton mit zusätzlichen Funktionen.

    • Die Ressourcen werden mit einem farbigen Balken voneinander unterschieden.

    • Navigationspfad, Quickbuttons und Verlauf: Neu wird Ihnen unterhalb der Registerkarten ein Navigationspfad angezeigt, sodass Sie immer wissen, wo genau Sie sich befinden in Ihrem edoobox-Konto. Zudem werden neue Ressourcen in eigenen Slots geöffnet (max. 4) und Sie haben die Möglichkeit, via Ressourcen-Verlauf rasch zu spezifischen Ressourcen zurückwechseln zu können. Diese Daten werden nicht im Cache gespeichert, sodass diese bei einer Seitenaktualisierung im Browser wieder gelöscht werden.

  • APP V2 | E-Mail Aufgaben-Manager UPDATE: Wenn Sie in einem Teilnehmenden eine Aufgabe erstellen möchten, dann werden Sie bei der Erstellung ab heute durch einen neuen Ablauf geleitet. Dieser neue Ablauf gewährleistet das korrekte Verhalten des Systems beim Versenden von E-Mails von später erstellten Teilnehmenden.

  • APP V2 | Abrechnung BUGFIX: In vereinzelten Fällen wurden die Kontostände von edoobox-Konten in der Abrechnung nicht korrekt angezeigt. Dieser Bug wurde mit diesem Release behoben.

  • APP V1 | Gutscheine Mehrwertsteuer BUGFIX: Bisher wurde jeweils bei Gutschein-Kauf und -Einlösung die Mehrwertsteuer besteuert, wodurch eine Doppelbesteuerung entstand.

    • Im Widget Gutschein-Verkauf kann neu definiert werden, ob der Promotions-Code auf das Total abgezogen werden soll (bisher) oder als Reduktion auf den Angebotspreis (ohne Zusatzleistungen).

    • Wenn global die MwSt auf Exklusive gesetzt wurde, werden die Preise um die MwSt. erhöht (bisher, nur inklusive)

    • Der Mehrwertsteuersatz des Gutscheins basiert grundsätzlich auf der MwSt. des entsprechenden Angebots, in welchem der Gutschein-Verkaufs-Button hinterlegt ist. Falls der Gutschein-Verkaufs-Button auf der Kategorien-Ebene hinterlegt ist, dann wird die Standard-MwSt. vom gesamten edoobox-Konto verwendet. Bisher wurde stets die Standard-MwSt. verwendet.

    • Der verkaufte Gutschein-Code ist seit dem letzten Update standardmässig drei Jahre lang gültig. Bisher war der Gutschein-Code zwei Jahre lang gültig.

  • Frontend | Abschlussseite UPDATE: Die Icons der möglichen Zahlungsmittel werden in der Anschlussseite im Erfolgspanel nicht mehr angezeigt.